VBKÖ – Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs

logo

T-ERROR UN-CLASSIFIED 00-XX

Ausstellung

6. – 29. Jänner 2023
Öffnungszeiten: Do – Sa: 14:00–18:00

Eröffnung: 5. Jänner, 18:00
Talk (Jelena Petrović: Politics of ERROR): 27. Jänner, 18:00–19.30

Lana Čmajčanin, Marina Gržinić & Aina Šmid, Flaka Haliti, Ana Hoffner *ex-Prvulovic, Margareta Kern, Katalin Ladik, Svetlana Maraš, Red Mined, Milica Tomić
Curated by: Jelena Petrović

Die Ausstellung T-Errors Un-Classified 00-xx beschäftigt sich mit Kunstgeografien und Politiken des Nicht-Zugehörens, die durch zeitgenössische Systeme der Klassifizierung und Kuratierung von Kunst in geopolitisch geprägten Archiven entstehen. Die VBKÖ zeigt einen Teil des dokumentarischen Materials ausgewählter Kunstwerke, die geopolitische und andere Identifikationsmethoden der Klassifizierung herausfordern, unabhängig davon, ob die Archivierung von Kunst lokal oder international, institutionell oder nicht-institutionell, universell oder partikular ist. Dokumentarische Interventionen aus verschiedenen Kunstpraktiken des postjugoslawischen Raums werden in Form einer kommentierten Artografie ausgestellt. Auf der Suche nach den neuen Bedeutungen von blockfreien Geografien, die sich den historischen und sozialen Machtverhältnissen widersetzen, die durch das Netzwerk geopolitischer Identitäten etabliert wurden, liegt der Fokus der Ausstellung auf jenen singulären/einzigartigen Kunstpraktiken, die die Grenzen bereits etablierter Kartografien überschreiten. Mit anderen Worten, die Ausstellung materialisiert sich als Gegenbewegung oder Irrtum im geopolitischen Prozess der Identifizierung und Klassifizierung innerhalb der archivarischen und kuratorischen Praktiken der heutigen Kunst. Als solche stellt sie eine besondere Art der Ausstellungsforschung zu Kunstgeografien durch die Politik des Irrtums dar.

______________

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit 2.0 Association for Art, Research and Practice und ist Teil des FWF-Forschungsprojekts V-730: The Politics of Belonging – Art Geographies (2019-2023). Wir danken allen Künstlern für ihre Sachleistungen, Lana Čmajčanin für die Unterstützung bei der Installation, Milan Marković und Tijana Parezanović für die Übersetzung, WHW/Kunsthalle und Róna Kopeczky/acb gallery für die Fotodokumentation, Tjaša Kancler für die Video-/Interviewdokumentation, Zoe Gudović für Hilfe und freundliche Unterstützung und allen, die diese Ausstellung ermöglicht haben.

photos © Daniel Hill

Scroll to Top